Ziele der Schule:

Die pädagogische Arbeit der Schule orientiert sich am Bildungsauftrag der Förderschule mit dem Förderschwer-punkt Geistige Entwicklung. Reduzieren lassen sich alle unsere Unterrichts-schwerpunkte und -inhalte auf die drei Bereiche Handlungskompetenz, Selbst-ständigkeit, Gruppenfähigkeit. Dieses sind sowohl die Säulen der Bildungs- und Erziehungsarbeit als auch unsere übergeordeten Ziele. Unsere Schülerinnen und Schüler benötigen ebenso wie jeder andere junge Mensch, der seinen Platz in der Gesellschaft finden will, Kompetenzen im Sinne von Kenntnissen, Fertigkeiten, Erfahrungen und Handlungsfähig-keit, aber auch im Sinne von Gruppen-, Team-, und Sozialfähigkeit. Je nach Entwicklung und Ausprägung dieser Kompetenzen ist der Mensch fähig zu einer selbst bestimmten Lebensführung und -gestaltung, zur Teilhabe am gesellschaftlichen Zusammenleben.